Leistungen

Grundsätze

kein interessenkonflikt

KEIN INTERESSENKONFLIKT

Durch den Verzicht auf

Provisionen von Produktherstellern,

erfahren du und deine Ziele

die höchste Priorität.

beratung statt vekauf

BERATUNG STATT VERKAUF

Du erhältst eine unabhängige und verständliche Beratung,

die als Honorar vergütet wird.

Komplett ohne Verkaufsdruck!

transparente kosten

TRANSPARENTE KOSTEN

Alle Kosten werden dir offen

mitgeteilt, sodass keine

Überraschungen durch versteckte Gebühren auf dich zukommen.

buy and hold

BUY AND HOLD

Der langfristige und passive Investitionsansatz ist ETF-basiert.

Minimale Kosten ohne

kurzfristige Spekulation.

 

Honorarberatung

1

Stammdaten

  • aktuelle finanzielle Situation

  • Erfahrung mit Finanzprodukten

  • Wünsche und Ziele

2

Finanzgrundlagen

  • Rentensystem

  • Dreieck der Geldanlage

  • Assetklassen

3

Rendite und Risiko

  • Risikoprofil bestimmen

  • Historische Renditen

  • Diversifikation

4

Strategieenwicklung

  • Produktempfehlung

  • Szenarienbildung

  • Entscheidungsfindung

5

Geldanlage

  • Do it yourself

  • DIY mit Einzelberatung

  • Depotbetreuung

alexander huck honorarberatung prozess
 

Geldanlage

Um dich bei der Umsetzung der Strategie zu unterstützen, stehe ich dir mit folgenden Leistungen zur Verfügung:

Support bei der Depoteröffnung

Support bei der Kaufausführung

Regelmäßiges Rebalancing

Kostenloser Strategiewechsel

Regelmäßige Reportings

Regelmäßige Produktupdates

Laufende Depotüberwachung

Anlegerpsychologie

 
 

Nachhaltigkeit

Auf deinen Wunsch können alle ETFs auch in einer nachhaltigen Variante ausgewählt werden. Dafür wird ein dreistufiger Selektionsprozess durchlaufen. Wenn dich das Thema interessiert, frage gerne in der Honorarberatung danach. Dies ist auch ein Teil meiner Leistungen. Weitere Infos zu dem Thema Nachhaltigkeit gibt es im Blogpost.

1. Branchen-Ausschluss

Ausschluss von nicht-nachhaltigen Branchen wie Rüstungsindustrie, Atom- & Kohleenergie usw.

2. ESG-Kriterien

Bewertung anhand von 37 Kriterien (Umwelt, Sozial, Unternehmensführung). Nur Top 25% jeder Branche verbleiben.

3. Negativ-Screening

Unternehmen mit kontroversen Praktiken wie Menschenrechtsverstößen werden ebenfalls ausgeschlossen.

Interesse geweckt? Sichere dir dein kostenfreies Erstgespräch.